Aktuell

Bis ein Freilichttheater komplett steht, dauert es. Hier halten wir euch auf dem Laufenden an was wir gerade dran sind. 

THEATER WIRD VERSCHOBEN

 

Auch wir werden von der aktuellen Corona-Krise nicht verschont. Das OK «Tanja Lupa» hat sich deshalb dazu entschieden, die ganze Produktion um ein Jahr zu verschieben. Premiere ist neu am 21. August 2021. Das OK kam zu diesem Entscheid, weil zurzeit keine Proben stattfinden können und auch das Organisatorische auf der Strecke bleibt. Sonst änder sich an unserem Vorhaben aber nichts, ausser dass es wie bereits gesagt, um ein Jahr verschoben wird.


CROWDFOUNDING

 

Aktuell läuft auf Lokalhelden.ch unser Crowdfoundig. Wir sammeln für die Ausstattung unseres Theaters. Konkret wollen wir Kostüme, Requisiten und Schminke anschaffen damit. 

Hilf uns jetzt «Tanja Lupa» Realität werden zu lassen und unterstütze uns hier



LESEPROBE

 

15.1.2020: Bei der ersten Probe liegt immer eine gewisse Anspannung in der Luft. Regisseur Gallus Ottiger war aufgeregt, weil das Ensemble zum ersten Mal das Stück durchlas. Die Schauspielerinnen und Schauspieler wiederum waren nervös weil sie erfuhren was für eine Rolle sie spielen werden und wie ihr Charakter tickt.

Zum Aufwärmen gab es zuerst ein Spiel im Kreis, danach ging es ans Lesen. Zuerst las jeder für sich mal grob seinen Text. Danach lasen alle laut ihre Rollen vor. Die Leseprobe ist der Startschuss für eine intensive Probezeit, die bis zum 20. August andauert. Dann nämlich ist Premieretag und alles mus sitzen.



MASSE NEHMEN FÜR KOSTÜME

 

22.8.2019: Damit die Kostüme für "Tanja Lupa" perfekt sitzen, wurde bei den Schauspielern bereits jetzt Mass genommen. Kostüm-Cheffin Sabrina Hutter schrieb von jedem Kopfumfang, Brustumfang und viele weitere Masse auf, um die Kleider genau in der richtigen Grösse anfertigen zu können.



BÜHNENBAU STARTET SCHON JETZT

 

5.8.2019: Damit wir für das nächste Jahr eine ebene Bühne haben, beginnen die Vorbereitungen bereits dieses Jahr. Auf der ersten Wiese Eingangs Widen wird das Gelände flach und für "Tanja Lupa" bereit gemacht.



INFORMATIONSABEND FÜR BEVÖLKERUNG VON WIDEN

 

1.6.2019: Nachdem der Verein bereits in Lengnau, Tegerfelden, Böbikon, im Vogelsang und in Endingen zu Gast war, sah man sich nun nach einem neuen Spielort um. Fündig wurde man schliesslich in Widen, dem Weiler von Schneisingen. Anfangs Juni wurde die Bevölkerung von Widen über das Projekt informiert. Produktionsleiter Yves Jordi und der künstlerische Leiter Gallus Ottiger stellten das Konzept, das Stück und weitere Fakten zur Produktion vor. 

 

Auch der Schneisinger Gemeinderat war fast vollständig anwesend und stellte sich hinter das Vorhaben. Im Anschluss an die Präsentation gab es einen kleinen Apéro bei dem sich die Wiedener Bevölkerung und das OK von "Tanja Lupa" rege austauschten. Die Freilichtbühne Surbtal freut sich bereits jetzt auf eine unvergessliche Zeit in Widen.

 



Kontakt

Freilichtbühne Surbtal

Sonnenrainweg 3

5426 Lengnau